Home

BBC Studie sagt „Denkspiele machen nicht Intelligenter“

Mittwoch, 21. April 2010 | Autor:

Dr. Kawashima - Gehirnjogging

Dr. Kawashima - Gehirnjogging

Denkspiele wie z.B. das Nintendo Gehirntraining mit Dr. Kawashima sollen laut einer neuen BBC-Studie keinen positiven Effekt auf die Intelligenz der Spieler haben. Bislang ging man davon aus, dass regelmäßiges Gehirntraining mit Denkspielen den IQ steigern lässt. Soll dies nun alles Falsch sein?

Die Ergebnisse haben gezeigt, dass Spieler zwar die Aufgaben besser lösen wie eine Vergleichsgruppe die nicht Gehirnjogging betrieben hat – Forscher führen dies allerdings lediglich auf einen „Lerneffekt“ für die verwendeten Aufgaben zurück.

Andere Experten zweifeln laut Golem allerdings an der Aussagekraft der Studie, da der Beobachtungszeitraum sehr kurz gewesen sein soll.

Ich persönlich denke, dass ein Kreuzworträtsel oder ein Canasta-Spiel durchaus in der Lage ist die Gehirnzellen zu stimulieren und einen geistig fit zu halten.

Ansonsten ist es vermutlich wie beim Sport – 3 Tage hintereinander ins Fitnessstudio zu rennen bringt vermutlich nichts – Regelmäßig 2 mal die Woche zu trainieren hat aber auf jeden Fall einen positiven Effekt – und so wird es wohl auch beim Gehirntraining sein.

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: denkspiele

Du kannst diesen Beitrag kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

4 Kommentare

  1. 1
    Hatusche 

    Schätze auch, dass es gut fürs Gehirn ist und man bei dem ein oder anderen Spiel einfach auch mal seinen Kopf benutzt.

  2. 2
    Maci 

    Abgesehen vom Kopfball beim Fussball, gibt es bestimmt das ein oder andere Spiel bei dem man sein Grips benutzen kann.

  3. Excellent beat ! I wish to apprentice even as you amend
    your site, how can i subscribe for a blog web site? The account aided me a applicable deal.
    I were a little bit acquainted of this your broadcast
    provided vibrant clear concept

  4. Excellent, what a webpage it is! This blog presents useful
    data to us, keep it up.

Kommentar abgeben